Softwarelösungen aus einer Hand

Ob standardisiert oder individuell – die Grenzen im Wettbewerb der individuellen Lösungen und der standardisierten Produkte sind fließend. So wächst so manche zunächst individuelle Lösung im Laufe der Zeit zum Standard heran, während Standardprodukte durch individuelle Anforderungen derart modifiziert oder weiterentwickelt werden, dass sie zu einer Individuallösung mutieren.

okadis bietet ein breit gefächertes Portfolio an Produkten an, häufig auf SAP Basis. Meist sind diese Produkte aufgrund von konkreten Kundenanforderungen entstanden und haben sich bereits in der Praxis bewährt.

okadis Accounting Platform (oAP)

Die Zentrale Plattform für Banking & Finance z.B. IFRS, BilMoG, latente Steuern)

Die SAP-basierte okadis Lösung erfüllt die fachlichen Anforderungen nach IFRS und ist in der Lage, sich den bereits etablierten internen Anforderungen flexibel anzupassen und sich in den bestehenden IFRS Prozess zu integrieren.

mehr hier...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

okadis FSDP Data Loader (oDL)

Die Universalarchitektur zur Belieferung des bankfachlichen Datenmodells FSDP

Der okadis FSDP Data Loader in HANA ist eine SAP-basierte Softwarelösung für die zentrale Belieferung des bankfachlichen HANA Datenmodells der SAP Financial Service Data Platform aus den SAP Kernbankensystemen (SAP ERP oder S/4 HANA).

mehr hier...

 

 

 

okadis EU-DSGVO Cockpit (oDC)

Die SAP basierte Lösung für den DSGVO Lebenszyklus

Das oDC ist speziell auf die Bedürfnisse des Fachbereichs zugeschnitten. Über eine transparenten und benutzerfreundliche Oberfläche werden zum SAP Geschäftspartner die zugehörigen Geschäftsinformationen in den SAP Kernmodulen dargestellt und anhand eines Entscheidungsbaums geprüft, ob eine Sperrung bzw. Anonymisierung zu erfolgen hat.

mehr hier...

 

 

 

okadis Pricing and Margin (oPM)

Die kombinierte Lösung für die methodengleiche Vor- und Nachkalkulation

okadis Pricing and Margin (oPM) ist eine auf S/4HANA als auch in SAP ERP basierte Lösung zur methodengleichen Vor- und Nachkalkulation von Portfolien. Die Anwendung ist eine optimal in die SAP Landschaft integrierbare Lösung und kommuniziert direkt mit den SAP Standard Modulen SAP BCA und SAP CML.

mehr hier...

 

 

 

 

okadis Info Cockpit (oIC)

Komplexe Gesamtengagements eines Kunden auf einem Blick

Das okadis Info Cockpit bereitet auf Kundenebene alle Informationen eines Gesamtengagements übersichtlich, komprimiert und in Echtzeit auf, um komplexe Datennetze SAP modulübergreifend darzustellen.

Die Implementierung erfolgt nach MVC-Muster (Model View Controller), sodass sich neben der SAP Systemen der Bank auch externe Kundenanwendungen sowie Frontendtechnologien (z.B. Fiori statt SAP GUI) nach Bedarf anbinden lassen.

mehr hier...

 

 

 

SAP to Abacus (S2A)

Die Integrationslöung als Teils des Produktkatalogs von Abacus

S2A ist eine umfassende Integrationslösung auf SAP-Basis zur Anbindung von SAP ERP und S/4 sowie non-SAP Systemen an ABACUS/DaVinci, ABACUS/Transactions sowie Abacus360.

Das Produkt S2A extrahiert die nötigen Daten z.B. für Wertpapiere, Darlehen, Derivate etc. aus den Vorsystemen, um diese passend ohne Speicherschichten für die Record Types und Entitäten in Abacus zu transformieren.

mehr hier...