okadis Accounting Plattform (oAP)

Unser Verständnis einer zentralen Accounting-Architektur

Das Softwaremodul „Accounting Platform“ auf Basis von SAP unterstützt die Prozesse der Finanzbuchhaltung zur Bilanzierung, Bewertung und Analyse von Finanzinstrumenten nach verschiedenen GAAPs (HGB, IFRS, US-GAAP etc.). Als zentrale Plattform für die Integration von Anforderungen aus Banking & Finance bietet sie die Möglichkeit, Finanzprodukte nach unterschiedlichen Bilanzierungsrichtlinien zu verwalten, ohne dabei die Homogenität der bestehenden Systemlandschaft und Prozesse zu verletzen. Als zentraler Informationslieferant stellt die Accounting Platform mit ihren bestandsführenden Funktionen die Datenbasis für Anwendungen z.B. aus den Bereichen Risk, Financial & Regulatory Reporting oder Accounting dar.

Die wesentlichen Ziele eines Accounting Nebenbuchs

Ein zentrales Accounting Nebenbuch muss unserem Verständnis nach drei wesentliche Ziele verfolgen: Es muss die volle Transparenz über den Belegfluss innerhalb der Bank gewährleistet sein, es sind in allen Bereichen der Bank identische Accounting-Kennzahlen zu verwenden und durch flexible Analyse-Funktionen sind IDV-Lösungen zu reduzieren.

Dies kann durch die okadis Accounting Platform erreicht werden, die sich nahtlos in ihre bestehende Systemwelt auf dem SAP ERP oder HANA System integriert, in dem auch ihr Hauptbuch SAP FI verortet ist. Es sind keine zusätzlichen Systeme oder Zwischensysteme erforderlich.

Integrierte Accounting-Sicht

Durch die Einführung der okadis Accounting Platform steht eine GAAP-spezifische Sicht auf alle bilanzierten Finanzinstrumente der Bank mit den jeweils relevanten Buchwertkomponenten zur Verfügung. Hierfür werden:

  • Daten aus den operativen Nebenbüchern gesammelt, um diese in der Accounting Platform nach GAAP-spezifischen Bilanzierungsregeln abzubilden (A).
  • Kalkulatoren angebunden (B), die verschiedene Rechengrößen liefern, sodass eine Bewertung der Finanzinstrumente in der Accounting Platform erfolgen kann.

Damit wird mit der Accounting Platform eine zentrale Grundlage für die Bilanzierung von Finanzinstrumenten nach verschiedenen GAAPs (Multi-GAAP Fähigkeit) geschaffen. Die Accounting Platform gibt diese Informationen weiter an:

  • SAP FI (Hauptbuch) zur Bilanzierung der Finanzinstrumente (C) bzw. verknüpft Belege im Falle, dass die Nebenbücher selbstständig buchen
  • Im Downstream für die Versorgung der Folgesysteme oder das konzernweite Reporting in der Bank (D)

Felix

Geschäftsführer

Überzeugen Sie sich von unserer Lösung

Die okadis Accounting Platform wurde bereits 2003 mit der Einführung von IAS 39 in einer ersten Version für unsere Kunden aus der Pfandbriefbanken-Branche entwickelt. Über mehrere Evolutionsstufen hinweg haben wir entlang des Bedarfs zusammen mit unseren Kunden die Platform zu einem zentralen Accounting Nebenbuch weiterentwickelt. Die Lösung besticht durch ihre Klarheit und Einfachheit und liefert heute bei unseren Kunden Tag für Tag valide und abgestimmte Accounting Kennzahlen.

Sprechen Sie uns an und lassen Sie sich durch eine Demonstration des Systems in einem gemeinsamen Workshop von unserer Lösung überzeugen! Es gibt heute keine vergleichbare Lösung am Markt, die voll integriert in ihrem SAP ERP oder S/4 HANA System als Add-on Modul kurzfristig installiert und eingeführt werden kann.