okadis FSDP DataLoader geht beim Pilotkunden Berlin Hyp Live

Initialisierung des Gesamtbestands über den okadis FSDP DataLoader geht am Wochenende geräuschlos und weit vor dem eigentlichen Zeitplan über die Bühne

Nach über drei Jahren Entwicklungszeit ist der okadis FSDP DataLoader (oDL) gemeinsam mit der SAP FSDP v1.9 bei der Berlin Hyp am 04. Juli 2020 erfolgreich produktiv gesetzt worden.

Die initiale Datenbeladung des Gesamtbestands (aktive und inaktive Geschäfte) erfolgte über 10 Stunden vor dem eigentlich Zeitplan aufgrund der Schnelligkeit der HANA Datenbank in Kombination mit der Persistenz- und Logikfreiheit des oDL.

Ab dem 06. Juli werden die täglichen Veränderungen im juristischen Bestand der Berlin Hyp ausschließlich im Delta transportiert, so dass die zukünftigen Beladungen der SAP FSDP noch schneller sowie platzsparender erfolgen werden.

Entladen wird der vollständige juristische Bestand, der in den SAP Kernbankenmodulen SAP BP, SAP CML, SAP BCA, SAP TRM, SAP FI, CML-E sowie in Marktdatentabellen und Eigenentwicklungen abgebildet ist.

Zur Pressemitteilung der Berlin Hyp

Zurück




COOKIE-EINSTELLUNGEN

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.