Analyse und Konzeption

Aufgrund einer sich ständig weiterentwickelnden Gesetzgebung im Aufsichtsrecht kommen immer wieder Neuerungen auf Sie zu, deren Auswirkungen auf Prozesse, Systeme und die Geschäftsstrategie Ihres Hauses zu analysieren sind. Als Beispiele seien hier die delegierten Rechtsakte über Liquiditätsdeckungsanforderungen und Verschuldungsquote, Asset Encumbrance oder die ergänzenden Liquidity Monitoring Tools genannt.

Wir ermitteln mit Ihnen den Anpassungs- und Umsetzungsbedarf, konzipieren und dokumentieren dies und bereiten somit die anschließenden Aufgaben für deren Umsetzung vor.

Denn es gilt: für die Umsetzung neuer Anforderungen ist die Kenntnis des Datenhaushalts essentiell. Wir bieten Ihnen unsere Expertise zur Analyse des anfallenden Meldeumfangs an. Neben der fachlichen Anforderung zur Meldungsabgabe bewerten wir Ihren bestehenden SAP Datenhaushalt, um dort präventiv Lücken der melderelevanten Informationen vorzubeugen. Auf dieser Basis erstellen wir Ihnen ein Fach- und DV-Konzept.