Portrait

Vertrauen ist für alle Unternehmungen das Betriebskapital,
ohne welches kein nützliches Werk auskommen kann. Albert Schweitzer

Historie

Die Gründung der okadis Consulting GmbH wurde im Februar 2003 mit der Eintragung in das Handelsregister der Stadt Frankfurt am Main vollzogen.

Initiiert wurde dies durch eine Gruppe von erfahrenen Mitarbeitern, die zuvor für eine der großen, weltweit tätigen Consulting-Gesellschaften im Bereich Financial Services erfolgreich tätig waren. Die Motivation bestand und besteht darin, für und mit Kunden deren betriebswirtschaftliche Prozesse sowie die zugehörigen IT-Anwendungen übergreifend zu analysieren, umzusetzen und zu optimieren.

Team

Sie erwarten beste Leistungen und hohes Engagement - wir auch.

Alle unsere Berater und Entwickler besitzen eine fundierte Hochschulausbildung im Informatik-Umfeld mit betriebswirtschaftlichen Schwerpunkten oder im kaufmännischen Bereich mit IT-Affinität.

Die langjährige Kenntnis und das Verständnis des Projektgeschäfts in den Bereichen SAP und Banking prägen unsere Mitarbeiter. Daher streben wir stets danach, nicht nur die mit dem Kunden vereinbarten Ziele zu erreichen, sondern die aus Kundensicht optimale und angemessene Lösung zu bestimmen und umzusetzen.

Mit einer flachen Organisation und unbürokratischem Handeln schaffen wir die Voraussetzungen für selbstständiges Handeln und stärken gleichzeitig die Zusammenarbeit im Team. Und aus Erfahrung wissen wir: nur Teamarbeit bringt Projekte voran.

Unternehmensethik

Als Beratungsunternehmen bekennen wir uns zu unserer gesellschaftlichen Verantwortung. Die Grundlage aller unserer Handlungen bilden hohe ethische Standards. Dies stellen wir nicht nur mit kompetenter Beratung und innovativen Projekten unter Beweis, sondern auch, indem wir diese Werte unternehmensintern leben.

Wir haben dazu einen Verhaltenskodex erarbeitet, nach dessen Vorgaben gelebt und gearbeitet werden soll. Der Kodex bildet eine wesentliche und verbindliche Voraussetzung zur Zusammenarbeit für alle Mitarbeiter.

Den Orientierungsrahmen bilden die universell anerkannten Leitlinien des Global Contract der Vereinten Nationen
und das Leitbild eines "ehrbaren Kaufmanns", das traditionell rechtschaffenes und verlässliches Verhalten verkörpert: nachhaltiger Erfolg basiert auf einem intakten gesellschaftlichen Umfeld.

Wir sind überzeugt davon, dass uns die Ausrichtung an unseren Geschäftsprinzipien und Grundsätzen zu langfristig
vertrauensvollen und nachhaltigen Geschäftsbeziehungen führt. Unser Engagement zum Nutzen unserer Kunden macht unseren ökonomischen Gewinn aus, die Übernahme ökologischer und sozialer Verantwortung steigert unsere persönliche Zufriedenheit.