IFRS-Lösung iBox

Um die Bilanzierung nach IFRS in Ihrem Unternehmen effizient und verlässlich durchzuführen, den Gesamtprozess im Abschluss zu optimieren und die Belastung für Mitarbeiter und Systeme zu reduzieren ist es unerlässlich, die Bilanzierung nach IFRS und das Hedge Accounting durch eine angemessene IT-Lösung zu unterstützen.
Die IFRS-Lösung iBox erfüllt die fachlichen Anforderungen nach IFRS und ist in der Lage, sich den bereits etablierten, internen Anforderungen flexibel anzupassen und sich in den bestehenden IFRS Prozess zu integrieren. Darüber hinaus bietet die iBox als solide Basis für IFRS die Möglichkeit, den Gesamtprozess zu beschleunigen, Transparenz zu schaffen und langfristig und nachhaltig für IFRS im Unternehmen gerüstet zu sein.

IFRS Lebenszyklus eines Finanzinstruments

Das iBox Basismodul unterstützt umfassend die Anforderungen der internationalen Rechnungslegungsstandards zur Abbildung des kompletten Lebenszyklus von Finanzinstrumenten.

Bestandsführung nach IAS 32

Über die Accounting Platform werden die Stamm- und Geschäftsdaten von Finanzinstrumenten aus den operativen Vorsystemen ermittelt und in das IFRS Nebenbuch der iBox übernommen. Die IFRS Bestandsgrößen bilden die Grundlage für die Bewertung und Ermittlung von Ergebnissen.

Weiterlesen …

Bewertung von Finanzinstrumenten nach IAS 39

Die Bewertung findet pro Finanzinstrument über ein mehrstufiges Bewertungsmodell statt. Durch eine speziell entwickelte Logik werden verschiedene Schritte je nach Geschäftsvorfall angestoßen.

Weiterlesen …

Mikro-/Makro-/Portfolio Hedge Accounting

Die Abbildung von Sicherungsbeziehungen stellt aus Sicht der Banken eine der umstrittensten Regelungen der IFRS dar. Grundsätzlich resultiert die Notwendigkeit gesonderter Bilanzierungsregeln für Sicherungsbeziehungen aus dem gemischten Modell der Bewertung (Mixed Model, Bewertung Grundgeschäft zu fortgeführten Anschaffungskosten und Sicherungsgeschäft erfolgswirksam zum beizulegenden Zeitwert).

Das Fachmodul Hedge Accounting der iBox stellt die effiziente Umsetzung des Hedge Accounting nach IAS 39 sicher und unterstützt bei der bilanziellen Abbildung von Hedgebeziehungen von der Designation bis zur Auflösung.  

Weiterlesen …

Weitere optionale Komponenten

Die integrierte Architektur der Accounting Platform macht es möglich, dass Bestandsführung und Bilanzierung, Hedge Management, die Buchungs- und Reportingerweiterungen und weitere optionale Komponenten nach Ihrem Bedarf kombiniert eingesetzt werden können:
Impairment
Fair Value Option
Reklassifizierung von Finanzinstrumenten
Implementierung Fast Close Verfahren

Weiterlesen …