IT Consulting ist nicht alles

Die Kenntnis Ihrer Unternehmensbereiche, Fachabteilungen, Prozesse und IT-Systeme versetzt uns in die Lage, mit Ihnen gemeinsam Ihre Prozesse zu optimieren oder neu zu gestalten. Dieser Einstieg über die klassische Beratung bildet häufig und zeitgemäß den Beginn der sich anschließenden, IT-getriebenen Umsetzung. Umso wichtiger ist es, die eigenen Anforderungen und Ziele erkennen und formulieren zu können.

Agieren statt reagieren

Eskalation bedeutet häufig Stillstand im Projekt. Durch eine transparente und lösungsorientierte Projektführung lassen sich solche Situationen vermeiden. Durch ein professionelles Projekt- und Qualitätsmanagement haben Sie jederzeit den Überblick über die wesentlichen Bereiche des Gesamtprojektes, die für den Projekterfolg maßgeblich sind.

Weiterlesen …

Bankenaufsichtliches Meldewesen

Die gesetzlichen Anforderungen zur Erfüllung der Meldepflichten für Banken und Finanzdienstleister stehen als Folge der EU-weiten regulatorischen Harmonisierung spätestens seit der Finanz-, Wirtschafts- und Staatsschuldenkrise im Fokus. Dazu gehören etwa die aufsichtsrechtlichen Meldungen zur Solvabilität, Liquidität sowie Large Exposure nach den Anforderungen der Kapitaladäquanzverordnung CRR, Kapitaladäquanzrichtlinie CRD IV sowie die entsprechenden technischen und regulatorischen Implementierungsstandards (ITS/RTS).

Ob Revision bestehender Regelungen wie die Überarbeitung der Marktrisikoregelungen oder die Aktualisierung des Leverage-Ratio-Rahmenwerkes, ob es weiterführende Aufgaben wie Asset Encumbrance Reporting, Analytical Credit Dataset oder auch das Thema Risk Data Aggregation sind, oder ob es die zunehmende Verzahnung mit den Bereichen Treasury, Rechnungswesen, Risikocontrolling, Compliance ist - die Herausforderungen in den nächsten Jahren werden weiter anspruchsvoll bleiben.

Weiterlesen …

Banking & Finance

Das Rechnungswesen unterliegt dynamischen Veränderungen. Hervorgerufen durch neue Bilanzierungsrichtlinien, Steuergesetze oder andere wichtige Urteile wie das Bilanzmodernisierungsgesetz (BilMoG) sind sowohl die nationale als auch die internationale Rechnungslegung betroffen, die eine ständige Anpassung und Erweiterung der bestehenden Systeme und Prozesse erfordern.

Weiterlesen …

IT Architecture

In der heutigen Zeit werden die Anforderungen an IT Systeme immer komplexer. Neue gesetzliche Anforderungen, sich ändernde Konzernvorgaben oder innovative Produkte fordern eine flexible und individuelle Weiterentwicklung und Erweiterung der existierenden Systemlandschaft.

Weiterlesen …